iT.CONnect 2019

12. & 13.11.2019 | Flughafen München


iT.CONnect 2019 Innovation Hub - Taking off Together

Unsere Teilnehmer empfehlen diese Veranstaltung weiter! 

Ihre Zukunft ist unser Fokus. Dabei hat uns das Thema „Digitalisierung“ fest im Griff. Allein ist diese nicht zu bewältigen. Wir alle suchen Verbündete, Partner, Austausch und Inspiration.

Wir bieten Ihnen mit der iT.CONnect am Flughafen München eine Plattform, die Ihnen die wichtigsten Insights rund um die Modernisierung Ihres Business liefert. Wie können Chatbots das Business optimieren? Wo hat die künstliche Intelligenz bereits Einzug gehalten? Was plant die SAP, um Kunden auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen zu begleiten?

Als Ihr Beratungshaus mit 20 Jahren Erfahrung sehen wir aber auch das Essentielle in dieser Zeit:

  • Hybride Landschaften
  • SAP S/4HANA Transition
  • IT-Security im Business-Alltag

Die iT.CONnect 2019 als Innovation Hub schafft Raum für Begegnungen, liefert Wissen und Impulse und versetzt Sie in die Lage, Ihre Zukunftsprojekte anzupacken.

Freuen Sie sich auf wertvolle Insights, jede Menge Networking, ein tolles Ambiente und eine Abendveranstaltung, auf der wir zusammen "20 Jahre T.CON" feiern.


Unsere Keynote-Speaker

Sven Gabor Janszky

ist Zukunftsforscher und Direktor des 2b AHEAD ThinkTanks in Leipzig. Er befasst sich mit Themen wie KI, Bots, Genetik und disruptiven Innovationen, die die Zukunft prägen. Er kennt die wichtigsten Technologien für die kommenden Jahre und erklärt, was diese für uns bedeuten. Die Basis seiner Vorträge ist die wissenschaftliche Zukunftsforschung seines Instituts.

Glenn Gonzalez

ist Chief Technology Officer der der SAP Deutschland SE & Co. KG und Experte für das Thema Digitale Transformation. Die neuen Geschäftsmodelle, die sich aus ihr ergeben, lassen sich kaum noch mit klassischen IT-Strukturen abbilden. Neue Betriebsmodelle sind gefragt. Seine Antwort auf neue Herausforderungen ist die Roadmap der Digitalisierung und IT bis zum Jahr 2029.

Philip Keil

ist Deutschlands bekanntester Pilot und kombiniert sein Wissen aus Luft- und Raumfahrt mit Management-Expertise. Er sagt: Bei 9 von 10 Abstürzen ist nicht die Technik oder ein Pilotenfehler die Ursache – das Team hat versagt. Erfahrungen wie ein Beinah-Absturz paart er mit analytischen Methoden, um Erfolgsrezepte für die Zusammenarbeit der Zukunft zu definieren.


Rückblick auf die iT.CONnect 2018


Melden Sie sich jetzt an!

Kontakt
Downloads
Referenzen
Newsletter