News - T.CON Team Consulting

Big Data mit SAP Leonardo – Ende des Chaos in den Datenlandschaften

Beschäftigen Sie sich mit BIG DATA? Dann haben Sie wahrscheinlich schon gemerkt wie diffus sich die aktuelle Datenlandschaft bei Ihnen gestaltet. Unzählige Anwendungen in allen Bereichen produzieren Unmengen an Daten auf unterschiedlichsten Plattformen und Datenbanken. Das Chaos ist perfekt und schlichtweg nicht mehr zu beherrschen.

Plattling, den 21. Februar 2018

Die Komplexität der Strukturen birgt das Risiko zunehmend größerer Intransparenz mit Bezug auf Datenänderungen. Daten systemübergreifend anzureichern ist fast unmöglich, und das Teilen über mehrere Systeme nur als manueller Akt vorstellbar.

Hier kommt der im Rahmen von Leonardo verfügbare „SAP Data Hub“ ins Spiel. Die Anwendung sorgt dafür, dass Business und IT wieder zusammenfinden. Es ist egal ob die Daten aus Business Applikationen, Cloud Apps, relationalen Datenbanken oder Hadoop Data Lakes stammen: SAP Data Hub sorgt für einen einheitlichen Blick auf Ihre Daten. Das Teilen von Daten wird durch die Verwendung bestehender Verbindungen und Integrationswerkzeugen drastisch vereinfacht. Neue Verbindungen sind einfach und flexibel einzurichten.

hier finden Sie den gesamten Text >>


Kontakt
Downloads
Referenzen
Newsletter