Veranstaltungen - T.CON Team Consulting

Im Zuge von Digitalisierung und Industrie 4.0 rückt auch der Beitrag der Instandhaltung für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen stärker in den Fokus. Innovative Technologien ermöglichen es, die Wirksamkeit von Instandhaltungsmaßnahmen zu verstärken, und damit die Verfügbarkeit von Produktionsanlagen zu steigern. T.CON bietet mit dem Lösungspaket "Smart for Maintenance" entsprechende Produkte und Add-Ons, um die Kernfunktionen von SAP PM/EAM zielgerichtet zu erweitern, und so Instandhaltungsprozesse effizienter zu machen.

IN.STAND Digital

T.CON auf der In.Stand Digital - Erleben Sie am 21. + 22.10.2020 unsere innovativen Lösungen für effiziente Instandhaltungsprozesse auf unserem virtuellen Messestand.
Hier können Sie sich kostenfrei für die In.Stand regitrieren.


Unsere Lösungen im Überblick:


Operative Instandhaltungsprozesse effizient optimieren mit MOBILE MAINTENANCE

Mit Hilfe unserer mobilen Instandhaltungslösung MOBILE MAINTENANCE können Unternehmen, die SAP ERP mit dem Modul PM einsetzen, ihre Wartungs- und Reparaturprozesse effizienter gestalten. Sie erhöhen die Datenqualität für Auswertungen und vereinfachen die täglichen Arbeitsabläufe ihrer Instandhaltungsmitarbeiter signifikant. Damit erhöhen sie die Verfügbarkeit ihrer Anlagen spürbar und senken gleichzeitig die operativen Kosten.

Mitarbeiter in Instandhaltung und Produktion können mit MOBILE MAINTENANCE direkt vor Ort Daten qualifiziert erfassen und nach SAP ERP übertragen. Außerdem können sie alle benötigten Daten aus dem ERP-Backend abrufen. Dabei ist die Applikation voll offline-fähig. Ein Netzausfall ist also kein Problem. Unsere Anwendung unterstützt alle gängigen mobilen Betriebssysteme und Gerätetypen.

Rat vom digitalen Assistenten mit Chatbot MARVIN

Chatbots (von "to chat" für plaudern und "bot" für Roboter) sind Computerprogramme, mit denen man eine natürliche Unterhaltung führen kann. Sie kommen vermehrt auch in der Industrie zum Einsatz. Chatbots wie MARVIN können Mitarbeiter in Produktion und Instandhaltung als "virtueller Assistent" bei ihren Tätigkeiten unterstützen. Dazu sind keine speziellen Computerbefehle nötig. Dank der natürlichsten Interaktionsform, nämlich der menschlichen Sprache, kann man über MARVIN Informationen aus IT-Systemen wie z.B. aus SAP PM/EAM völlig intuitiv, schulungs- und barriere-frei abfragen. Fragen Sie MARVIN genauso, wie Sie Ihren Instandhaltungs-Kollegen per WhatsApp ansprechen würden: "Was steht heute an?"

Remote-Service für Techniker mit Datenbrillen

Innovative Technologien wie Augmented Reality und Datenbrillen ermöglichen völlig neue Anwendungsszenarien in der Instandhaltung. Gerade im Bereich Wartung und Service ergeben sich viele Use-Cases, die einen erheblichen Mehrwert versprechen.

So können Unternehmen dank einer Remote-Service Lösung wie "bView" unseres Partners pm-tech oder "Remote Assist" von Microsoft zeit- und kostenintensive Wartungseinsätze vermeiden. Maschinenstillstände lassen sich binnen kürzester Zeit beheben. Mit einer Datenbrille (z.B. HoloLens) wird eine Live-Videokommunikation zwischen Technikern und Experten aufgebaut. Bildbearbeitung, Annotationen und Dateifreigaben ermöglichen es, den Techniker aus der Ferne zu unterstützen und anzuleiten, als würde man direkt neben ihm stehen.

T.CON erweitert diese Lösungen um einen Zugriff auf relevante Daten und Dokumente aus SAP ERP. Der Mitarbeiter wird somit voll umfänglich in seinem Arbeitsprozess unterstützt. Er hat bei der Arbeit die Hände frei und wird nicht von seiner eigentlichen Tätigkeit abgelenkt.

Grafische Plantafel - Die oft übersehene SAP Standardmöglichkeit

Je komplexer die Anlagen werden, desto komplexer werden auch die Instandhaltungstätigkeiten. Hier ist es oft entscheidend, die Tätigkeiten den richtigen Personen zuzuordnen. 
Abhilfe für eine einfache und übersichtliche Instandhaltungsplanung verschafft die grafische Planungsoberfläche von SAP. 
Die grafische Plantafel ist ein Standard-Tool der SAP, welches ohne großen Aufwand in Betrieb genommen und für die Zuordnung von Aufträgen auf Ebene der Mitarbeiter genutzt werden kann. In der Plantafel wird automatisch ein Arbeitsvorrat zu verplanender Aufträgen gebildet. Diese können einfach per Drag and Drop dem passenden Mitarbeiter zugeordnet werden. Durch die Anzeige der bereits zugeordneten Aufträge im GANTT-Chart werden Überlasten und freie Kapazitäten sofort sichtbar. Durch diverse Customizing- und Erweiterungsmöglichkeiten kann die Plantafel optisch und funktional an diverse Anwenderanforderungen angepasst werden. 

Die über die Plantafel erzeugte Mitarbeiterzuordnung im IH-Auftrag kann direkt zur Bildung eines Arbeitsvorrat in der mobilen Instandhaltungslösung MOBILE MAINTENANCE genutzt werden.

EAM-Prozesse modernisieren mit SAP S/4HANA

SAP S/4HANA bietet als Nachfolger der Business Suite eine Vielzahl von Neuerungen und Optimierungen, auch in den Kernprozessen des Enterprise Asset Management (EAM). Neue Fiori-Benutzeroberflächen vereinfachen Bedienung und ganze Prozesse, die auch mobil ausgeführt werden können. Embedded Analytics geben Einblick in Maschinenzustände und Statistiken, in Echtzeit und integriert mit den transaktionalen Funktionen. Grafische Plantafeln erleichtern Planungsaufgaben und die Terminierung von Instandhaltungsvorgängen.

Eine System Conversion auf S/4HANA steht in den nächsten Jahren für alle Unternehmen an, die SAP im Einsatz haben. Sie bietet die Chance, die digitale Infrastruktur zu modernisieren und zugleich wichtige Prozesse innovativ zu modernisieren. Entsprechende Projekte stellen eine Kernkompetenz von T.CON dar. Wir haben sie bereits mehrfach und in Rekordzeit umgesetzt - von der technischen Transformation, bis zur Anpassung und Optimierung von Geschäftsprozessen, wie z.B. im SAP EAM.

Sprechen Sie gerne unsere Experten an:


Ansprechpartner Norbert Kölbl | T.CON

Norbert Kölbl

Solution Architect

Christoph Spitzenberger | T.CON

Christoph Spitzenberger

Consultant ERP

David Holland | T.CON

David Holland

Consultant Supply Chain Management

Benjamin Bidell | T.CON

Benjamin Bidell

Sales Account Executive

Kontakt
Downloads
Referenzen
Newsletter