Metall

Branche Metallverarbeitung - T.CON Team Consulting

Metallverarbeitung

Metallteile aller Art.


Als Spezialist der Metallverarbeitung liefern Sie Ihr Produktprogramm an Großhändler. Oder Sie sind ein flexibler Partner für die Produktion kundenindividueller Erzeugnisse oder Komponenten. Möglicherweise agieren Sie sogar als Systemlieferant in der Automobilzulieferindustrie. Sie gehen Lieferverpflichtungen ein und müssen deshalb genau darauf achten, dass die benötigten Werkzeuge regelmäßig gewartet und rechtzeitig erneuert werden. Und natürlich müssen Sie präzise planen, wenn sich Ihre Arbeit angesichts der Vielfalt an immer neuen Aufträgen und Anforderungen rechnen soll.

Als Spezialisten für Rolle und Format haben wir Lösungen, mit denen Sie diese Herausforderungen angehen können. T.CON trägt das Zertifikat „SAP Recognized Expertise in the mill products industry in Germany“. Das bedeutet:  Wir kennen uns mit Folien-, Papier-, Karton- und Textilhersteller, aber auchmit der Metallindustrie bestens aus. Es gibt kaum Anbieter mit einer vergleichbaren Expertise, wenn es darum geht, Flächiges optimal auf die Rolle bringen.

Wir kennen SAP- und die Mill-Industrie

Unsere Produkte und Lösungen entstehen dementsprechend auf Basis unseres weltweit einzigartigen Branchenwissens. Ein Ergebnis ist unser ERP-Lösungspaket für die Mill-Industrie SMART FOR MILL. Es umfasst unterschiedliche Add-Ons, die betriebswirtschaftlichen Prozesse der Rollen- und Formatfertiger abdecken. Diese reichen von Entwicklung über Beschaffung, Planung, Produktion, Qualitätsmanagement, Instandhaltung, Vertrieb und Versand bis hin zum integrierten Rechnungswesen.

Alle Funktionen der Lösung sind optimal auf an die Anforderungen der Mill-Industrie angepasst. Die Add-ons auf Basis von SAP S/4HANA optimieren Prozesse rund um die längen- und flächenorientierte Fertigung unterschiedlicher Materialien. Sie lassen sich nahtlos in Ihre betrieblichen Abläufe integrieren. Unsere Branchentemplates helfen Ihnen, schnell und effizient Best-in-Class-Prozesse für Ihr Unternehmen zu definieren.

Rechnen in Bünden und Coils

Die Beschaffung in Tonnen, Bünden, Coils und anderen Mengeneinheiten sind für Sie alltäglich? Unsere SAP-Lösungen sind darauf ausgelegt, Ihre Industrie- und Unternehmensspezifikationen abzubilden und in den Metriken zu rechnen, die Sie benötigen. Sie müssen bei der Beschaffung börsennotierter Metalle die unterschiedlichste Abrechnungsarten seitens Ihrer Lieferanten berücksichtigen? Unsere Templates umfassen bereits viele Best-in-Class-Vorgehensweisen zum Abbilden dieser Prozesse. Und unsere Lösungen lassen sich flexibel erweitern.

Produktionsplanung und -steuerung für Profis

Nehmen Sie Einplanung der einzelnen Fertigungsaufträge arbeitsplanunterstützt unter Berücksichtigung der Materialverfügbarkeit vor? Idealerweise nach unterschiedlichen Planungskriterien? Durch unsere Beratungsexpertise und Toolkenntnis sorgen wir dafür, dass bei Ihrer Produktionsplanung in SAP SCM PP/DS nichts dem Zufall überlassen wird.

Bei der Produktion selbst führt unser MES CAT als zentrales Fertigungsmanagementsystems zur Produktionssteuerung unterschiedlichste Informationen aus dem Maschinenpark zusammen. Alle Ereignisse in der Produktion werden aufbereitet und visualisiert. So entsteht eine 360-Grad-Sicht auf die Herstellungsprozesse und eine valide Datenbasis für die weitere Optimierung der Abläufe. Produktionsrelevanten Daten können Sie zu dem Zeitpunkt, zu dem sie anfallen, analysieren und mit den historischen Daten abgeglichen. Dadurch erkennen Sie Probleme und Abweichungen und können reagieren.

Kosten und Verbesserungspotentiale im Blick

So können Sie zum Beispiel ableiten, warum eine Maschine bei der Herstellung von Produkt A aktuell mehr Ressourcen verbraucht als bei einem vorangegangenen Produktionslauf oder bei der Fertigung von Produkt B. Solche Vergleichsmöglichkeiten bilden eine wichtige Grundlage für Verbesserungen.

Zugleich haben Sie die Kosten an allen wesentlichen Teilen Ihrer Prozesskette im Blick. Eine Kostenkontrolle über die einzelnen Fertigungsaufträge etwa erhalten Sie durch den Soll-Ist-Vergleich von Vor- und Nachkalkulation. Auch wenn Subunternehmen beteiligt sind – etwa zum Lackieren – können Sie dies prozessseitig abbilden.

Chargenmanagement und Ladungsträger

Bei den Themen Qualitätsmanagement und Nachverfolgbarkeit sind sie mit unseren Lösungen ebenfalls vorbereitet. Ihre Kunden, wollen zur Sicherheit zu jeder Produktionscharge die zugehörigen QS-Prüfwerte ausgehändigt bekommen? Die lückenlose Erfassung der Produktionsereignisse versetzt Sie in die Lage dazu.

Neben den umfassenden Standardfunktionalitäten unserer SMART FOR MILL-Branchenlösung bieten wir weitere pragmatische, nutzenbringende und vollintegrierte T.CON-Lösungen, die Sie unter anderem in den Bereichen Mobile Datenerfassung, Automatisierung oder Optimierte Versandabwicklung bei Ihrer Arbeit entlasten. Mit unseren Lösungen schaffen Sie eine Basis für fundierte Entscheidungen und tun ganz konkret etwas für Ihre Bottom Line.

Kontakt
Downloads
Referenzen
Newsletter