Papier-, Folien- und Metall­industrie

Branchen | Papier-, Folien- und Metallindustrie- T.CON Team Consulting

Papier-, Folien- und Metallindustrie

Experten für Rolle und Format  


Eine große Ähnlichkeit ist bei den Produkten, die in der Papier-, Folien- und Metallindustrie produziert werden, auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Eine Gemeinsamkeit haben feste Bleche, knisternde Plastikverpackungen und Toilettenpapier aber: Die Hersteller produzieren diese Produkte nach dem gleichen Muster. Unternehmen in der Metallindustrie bringen ebenso wie Papier- oder Folienhersteller verflüssigte Rohstoffe in die Fläche und produzieren daraus Rollen, die ausgeliefert werden.

Auch andere Unternehmen, etwa Holzverarbeiter, Vlieshersteller, Webereien und einige Textilproduzenten, arbeiten mit Rolle und Format. All diese Unternehmen gehören zur so genannten Mill Industry. Genau auf diesen Teil der Unternehmenswelt sind wir bei T.CON spezialisiert.

Zertifiziertes Know-how für die Mill Industry

Unsere Branchenkompetenz ist weltweit einzigartig, wenn es um das Thema Mill geht. Die SAP SE hat unser spezialisiertes Know-how im Bereich der Mill Industry mit dem Zertifikat „SAP Recognized Expertise in the mill products industry in Germany“ ausgezeichnet.  Nur sehr wenige SAP-Partner auf der ganzen Welt können eine ähnliche Zertifizierung vorweisen.

Durch unsere langjährige Branchenerfahrung kennen wir die Geschäfts- und Produktionsumfelder dieser Industrie und die damit verbundenen Anforderungen. Wir bringen in die Zusammenarbeit neben unserem Technologie- und SAP-Know-how die Erfahrung aus vielen vergleichbaren Projekten ein. Zugleich entwickeln wir Lösungen, mit denen sich SAP-Systeme passgenau auf die Anforderungen der Mill Industry anpassen lassen.

Prozessoptimierung für Rollen- und Formatfertiger

Ein Beispiel dafür ist das ERP-Lösungspaket SMART FOR MILL. Die enthaltenen Add-ons auf Basis von SAP S/4HANA optimieren Prozesse rund um die längen- und flächenorientierte Fertigung unterschiedlicher Materialien. Dabei decken sie die betriebswirtschaftlichen Prozesse der Rollen- und Formatfertiger ab. Das Spektrum reicht von Entwicklung über Beschaffung, Planung, Produktion, Qualitätsmanagement, Instandhaltung, Vertrieb und Versand bis hin zum integrierten Rechnungswesen. Alle Funktionen sind auf die Anforderungen der Mill Industry angepasst. 

Auch die TRIM SUITE zur Optimierung des Verschnitts bei der Rollenproduktion ist das Ergebnis langjähriger Branchenexpertise. Auf Basis von echten Projekterfahrungen wurden die Algorithmen entwickelt, die heute Unternehmen helfen, Ausschuss zu minimieren.

Dabei arbeiten Unternehmen immer direkt in SAP. Das minimiert den Integrationsaufwand und mögliche Schnittstellenprobleme.  Diese Lösungen lassen sich nahtlos in die betrieblichen Abläufe integrieren, bieten Kunden einen echten Mehrwert und einen schnellen ROI.

Kontakt
Downloads
Referenzen
Newsletter