Innovationsmethoden

Innovationsmethoden zur Digitalisierung - T.CON Team Consulting

Innovationsmethoden

Viele Wege führen nach Rom – aber welche Methode ist die richtige, wenn Unternehmen maßgeschneiderte Software entwickeln lassen oder zeitaufwändige Prozesse digitalisieren wollen?


Es gibt unterschiedliche Herangehensweisen. Das klassische Projektmanagement entwirft als Basis einen detaillierten Projektplan, der in der Theorie möglichst unverändert bleiben soll. In der Praxis wird er oft mit hohem Planungsaufwand an den tatsächlichen Projektverlauf angepasst. Dem gegenüber stehen innovative Methoden, die den User in den Fokus setzen und in einem iterativen Prozess gemeinsam zu einem optimalen Ergebnis kommen.

Sicherlich gibt es nicht die eine Methode, die für alle die richtige ist. Dennoch hat sich besonders bei komplexen Problemstellungen die „Design Thinking“-Methode in IT-Projekten etabliert. Denn mit den Augen des Users zu sehen, also auf Nutzerwünsche und deren Bedürfnisse einzugehen, ist bei vielen klassischen Methoden schlichtweg erst nach Einführung der Software möglich.

Design Thinker dagegen arbeiten von Anfang an eng mit ihrer Zielgruppe zusammen und präsentieren den Usern Lösungen anhand von Prototypen, die getestet und kontinuierlich verbessert werden können. Der agile Ansatz ermöglicht es den interdisziplinären Teams, in definierten Phasen kreativ, aber gleichzeitig systematisch und lösungsorientiert an Themen heranzugehen. Weitere innovative Konzepte und Methoden sind User Experience Design und Scrum.

Ob bei der Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen oder Anwendungen, bei der Prozessoptimierung oder der kontinuierlichen Verbesserung von Produkten: Unterschiedliche Ausgangssituationen erfordern Konzepte und Methoden, die zu Ihrem Unternehmen passen.

 


Unsere Methoden - Improvisation nach Plan

Von der Ideenfindung bis zur klaren Lösung: Die Grafik „Design Squiggle“ von Daniel Newman verdeutlicht, wie chaotisch die Sicht auf Probleme anfangs sein kann und wie der Prozess am Ende zu einer Lösung führt, mit der alle Beteiligten glücklich sind.

Quelle: www.thedesignsquiggle.com

Benefit

  • Entwicklung von nützlichen Lösungen/Produkten, die auch wirklich gebraucht werden
  • Einbezug von verschiedenen Personen, Sichtweisen und Perspektiven
  • Prozesse werden aus Sicht der beteiligten Anwender betrachtet und konzipiert

 

 

  • Bereits während der Konzeption kann Feedback zu den Prototypen und PoCs eingeholt und berücksichtigt werden
  • Reibungslose Übergabe an Entwicklung durch Anreicherung der User Stories mit Click-Dummies der Prototypen

 

 


Von der Idee zur Lösung

Innovationsmethoden - T.CON Team Consulting

Neben Design Thinking als innovative Herangehensweise im Projektgeschäft setzen wir auf folgende Methoden:

Kontakt
Downloads
Referenzen
Newsletter