Metall

MES CAT - Manufacturing Operations Management (MOM) für die metallverarbeitende Industrie

Mit MES CAT und unserem Best-Practice Template für die Metallindustrie sind die Kernprozesse für Ihr Unternehmen mit variantenreicher, längen- und flächenorientierter Fertigung voreingestellt.


Unsere Module im MES CAT basieren dabei auf unserer langjährigen Expertise im Mill-Umfeld. Aus einer Vielzahl von Projekten haben wir das dort erlangte Wissen in unseren Modulen und Funktionen gebündelt, dadurch sorgen wir in vielen Bereichen für Erleichterungen im Arbeitsalltag einer Fabrik und erhöhen die Anwenderzufriedenheit. Dies führt letztendlich zu mehr Effizienz in den Produktionsprozessen.

MES CAT THEMENWELT Metall - T.CON

Verwendung von Template-Funktionen und Best Practices

Branchenlösungen wie MES CAT reduzieren den Aufwand für eine Softwareeinführung erheblich. Mit der MES CAT Suite stellen wir für eine Vielzahl von typischen Maschinenvertretern vordefinierte Oberflächen für die Werker zur Verfügung. Diese dienen als Grundlage für den schnellen Aufbau von Prototypen, die konzeptionsbegleitend zu raschem Verständnis bei den Anwendern führen.

Maschinentypen:

  •  Plattierwalzen
  • Verzinnungsanlagen
  • Glühöfen
  • Schneidaggregate (ein-/mehrbahnig)

Wir sprechen Ihre Sprache

Begriffe wie Rollen, Töpfe, Coils, Ringe, Spulen, Kerne etc. sind für uns keine Fremdsprache. Die branchen-üblichen Begrifflichkeiten sind bereits in MES CAT integriert und können einfach auch auf ihre firmenspezifischen Begriffe angepasst werden.

Know-how

  • Kombination aus langjähriger SAP-Erfahrung und sehr gutem Prozesswissen in der Rollen- und Formatgebenden Industrie
  • Berater mit modulübergreifendem Prozesswissen als Basis einer integrierten Lösungsfindung
  • Optimales Zusammenspiel zwischen MES und Ihrer SAP Systemlandschaft (z.B. PP, APO, PM)

 Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Infos downloaden

Nach Angabe Ihrer Daten erhalten Sie die gewünschte/n Datei/en umgehend per E-Mail.

* Pflichtangaben

Kontakt
Downloads
Referenzen
Newsletter