MES CAT Main­tenance

Maintenance - T.CON Team Consulting

CAT Maintenance


MES CAT Maintenance

Werden die Produktions- und Qualitätsdaten mit Registrierungen von Instandhaltungsmaßnahmen verknüpft, lassen sich Aussagen über Maschinen- oder Werkzeugstandzeiten, aber auch Regelstillstandszeiten treffen. Auch die Laufzeitintervalle von Verschleißteilen können überwacht und Wechselstillstände geplant werden. Durch die vorbeugende Instandhaltung können ungeplante Stillstandszeiten und damit einhergehende Kosten durch Produktionsausfall verringert werden.

CAT ermöglicht die maßnahmenbezogene Erfassung von Daten der Instandhaltung. Neben der Erfassung von Zeiten des Instandhaltungspersonals ist auch die Buchung von auf den Auftrag entnommenen Materialien möglich. Ebenso können externe Dienstleistungen auf diesen Kostenträger kontiert werden. Die mit CAT ermöglichte Kombination einer Bestandsführung von Ersatzteilen mit der Verbrauchsbuchung auf Instandhaltungsaufträge bietet ein hohes Potenzial an Kosteneinsparungen. Mit der geschaffenen Transparenz über die auf Lager verfügbaren Ersatzteile wird eine Reduzierung des Umlaufvermögens und somit ein geringerer Kapitaleinsatz bewirkt.

CAT hilft über die Möglichkeit der mobilen Instandhaltungsabwicklung wertvolle Zeit einzusparen. Inspektions- und Wartungsaufträge werden dabei direkt am Inspektions-/Wartungspunkt erfasst. Die Identifikation der Instandhaltungsstellen erfolgt dabei z. B. durch RFID oder Barcode. Die Verbuchung wird automatisch im SAP-System durchgeführt.

Weitere Module

CAT Execution

Das Herzstück von MES CAT

CAT Connect

Anbindung von Maschinen, Mess- & Regelsystemen

CAT Warehouse

Lagerverwaltungsfunktionen

CAT Analytics

Auswertungen und Reporting

CAT Quality

Qualitätssicherung

Produktblatt

Nach Angabe Ihrer Daten werden Ihnen die Dateien umgehend zugemailt.

* Pflichtangaben

Projektbericht

Nach Angabe Ihrer Daten werden Ihnen die Dateien umgehend zugemailt.

* Pflichtangaben

Kontakt
Downloads
Referenzen
Newsletter