EN

Customer Care

MES CAT Customer Care | T.CON

Customer Care


MES CAT Wartung - T.CON

MES Wartung

So bleiben Sie up-to-date und verlieren keine Zeit durch Stillstände

Wenn Sie ein Auto fahren, kennen Sie das: alle zwei Jahre müssen Sie zur Hauptuntersuchung kommen und Ihr Auto vorführen. Die Plakette auf Ihrem Nummernschild zeigt Ihnen den Zeitpunkt. Ohne zu zögern, werden Sie mit Ihrem Auto in den Betrieb Ihres Vertrauens fahren, um es dort von einem unabhängigen Fachmann überprüfen zu lassen. Was hier selbstverständlich ist, sollte auch in Ihrer IT selbstverständlich sein. Ihre Hard- und Software muss in regelmäßigen Abständen überprüft werden. Sie wollen schließlich weder mit Ihrem Auto irgendwo liegenbleiben noch unnötige Systemausfälle riskieren.

Stillstände in Ihrer Produktion verärgern Kunden, schädigen Ihren Ruf und verursachen Kosten. Die T.CON-Experten halten Ihr MES-System auf dem aktuellsten Funktions- und Releasestand. Durch eine kontinuierliche Wartung und der Überprüfung Ihrer Hard- und Software in definierten Intervallen werden Ausfälle auf ein Minimum reduziert.

Ihre Vorteile:

  • Unternehmerische und finanzielle Sicherheit
  • Planbare IT-Kosten
  • Regelmäßige Updates
  • Weiterentwicklungen unserer Software
  • Neue Features und Innovationen

Service- und Reaktionszeiten sowie die Vorgehensweise im Falle von Wartungsarbeiten und technischen Problemen werden geregelt.

MES CAT Zusatzentwicklung - T.CON

MES Zusatzentwicklungen

Jede Branche hat ihre Besonderheit. Lassen Sie sich Ihr MES-System mit individuellen Funktionen auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zuschneiden, wenn Sie im SAP Standard an Grenzen stoßen. Customizing bedeutet, Ihnen Ihre tägliche Arbeit zu erleichtern und Zeit zu sparen.

So können z. B. neue Maschinen und Aggregate eingebunden oder die Sprache verändert werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Erweiterungen (User Exits) und Funktionalitäten einzubringen, ohne das SAP System modifizieren zu müssen und Upgrades zu erschweren.

Unsere Entwicklungsabteilung erweitert Ihr MES CAT um Funktionalitäten und Prozesse. Gleichzeitig sorgen unsere Entwickler für die Release-Sicherheit und Kompatibilität zu Ihrem ERP System oder anderen angeschlossenen Systemen.

 

 

MES CAT Schulungen | T.CON

MES Schulungen

Einheitliches Verständnis schafft Benutzerakzeptanz

Bevor Sie zum ersten Mal in ein Auto steigen, wird Ihnen der Fahrlehrer erklären, wo Gaspedal und Bremse zu finden sind. Er zeigt Ihnen, wie Sie das Fahrzeug starten und wo welche Funktionen sind. Während Ihrer Fahrstunden sitzt Ihr Fahrlehrer neben Ihnen und unterstützt Sie.

Unsere MES-Schulungen laufen ähnlich ab wie Ihre erste Fahrstunde: unsere Experten verbinden Theorie und Praxis. Denn erst wenn ein einheitliches Verständnis vorhanden ist, wie Ihr MES funktioniert, verlieren Ihre User die Angst vor der neuen Materie.

Schon während der Projektphase beziehen wir die Key-User mit ein. Sie können zunächst auf einem Demosystem und später auf dem eigenen System alle Funktionalitäten testen. Der Grund dafür ist ein einfacher: die Key-User befassen sich intensiv mit internen Prozesse, können sie optimieren und wertvollen Input liefern.

Kurz vor dem Go-Live führen dann die T.CON-Experten oder auch Ihre Key-User Trainings für die Endanwender durch. Im Vorfeld erstellen wir gemeinsam mit den Key-Usern einen Schulungsplan, Dokumentationen und andere Hilfsmittel, um den Schulungserfolg zu sichern. Der Endanwender bekommt so das Rüstzeug für spätere Fragen.

Ihre Vorteile:

  • Kleine Gruppen für besseren Lernerfolg
  • Austausch mit anderen Anwendern
  • Maßgeschneiderte Inhalte
  • Individuelle Schulungsinhalte
  • Direkte Hilfe per Webdemo

Unser Schulungsangebot umfasst:

  • Anwenderschulungen
  • Grundlagenschulungen
  • Individuelle und rollenabhängige Schulungen
  • Webdemos 

 

 

MES CAT 24/7 Support - T.CON

24/7 Support

Systemausfall – was nun?

Sie kommen zu Schichtbeginn in Ihre Firma und stellen fest, dass die Produktion läuft, jedoch weder Materialentnahmen noch Rückmeldungen gebucht werden können. Wenn die IT steht, steht gleichermaßen auch das Unternehmen. In solchen Fällen ist es wichtig, einen Notfallplan zu haben, der den Key Usern bekannt ist, damit sie die richtigen Schritte einleiten.

Denn wenn Ihre Produktion 24/7 läuft, muss auch Ihr MES-System 24/7 verfügbar sein. Ungeplante Ausfälle sind teuer und haben Folgen, die sich nicht nur in der Produktion, sondern auch in anderen Abteilungen bemerkbar machen. Der Kundenservice muss Liefertermine verschieben und die Versandabteilung wartet auf Ware. Kurzum: die meisten Mitarbeiter können ihre Arbeit nicht verrichten.

Ihre Vorteile:

  • Kurze Reaktionszeiten
  • Schneller Zugriff über Remote
  • Sicherheit durch aktuellen Wissensstand unserer Experten
  • Planungssicherheit
  • Reduktion Ihrer Personalkosten

Unser Service-Angebot für Ihre individuellen Anforderungen: First-, Second- und Third-Level-Support. Unsere Servicemitarbeiter greifen über einen sicheren Remotezugang auf Ihr System zu. Egal, wo Ihr Unternehmen sitzt: in Deutschland, Europa oder der Welt. Unser Betreuungsangebot beinhaltet auch ein Monitoring der ERP-Integration und Verbuchung in Ihrem SAP-ERP-System sowie kleinere systembedingte Anpassungen. Wir bieten für Ihr Unternehmen zugeschnittene Schulungen und machen Ihre Mitarbeiter z. B. nach Systemeinführungen fit. 

 

 

Mehr Infos downloaden

Nach Angabe Ihrer Daten erhalten Sie die gewünschte/n Datei/en umgehend per E-Mail.

* Pflichtangaben

Kontakt
Downloads
Referenzen
Newsletter