Beschaf­fung und SRM

Beschaffung und SRM - T.CON Team Consulting

Beschaffung und SRM


Wenn Sie im Einkauf die Chancen nutzen und eine intelligente ERP-Software im Einsatz haben, liegt hier enormes Gewinnpotenzial. Mit der Lösung von SAP und unserem Know-how straffen und optimieren Sie alle Abläufe im Beschaffungsprozess Ihres Unternehmens – über mehrere Anwendungen hinweg, durch alle Geschäftsbereiche hindurch. Mithilfe moderner Werkzeuge integrieren Sie Ihre Lieferanten einfach und sicher in Ihre Logistik- und Finanzprozesse.

Gleichzeitig senken Sie die Umsatzkosten und bieten Ihren Kunden eine positive Einkaufserfahrung. Durch die Vereinheitlichung und Automatisierung der Abläufe für Einkauf, Auftragsabwicklung, Fakturierung, Bestandsführung und Versand sparen Sie Zeit und Ressourcen. Setzen Sie auf leistungsstarke Prozesse und sichern Sie sich signifikante Einsparungspotenziale im Beschaffungsprozess.

Beschaffung und SRM - T.CON Team Consulting

Lieferantenmanagement

Fehlende Transparenz in zu langen Beschaffungsprozessen, schwierige Rückverfolgbarkeit von Chargen oder Materialien und fehlende Liquidität – erkennen Sie Ihr Unternehmen darin wieder? Dabei wollen Sie doch nur eins: Die richtigen Produkte von den richtigen Lieferanten zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort haben. Wir schaffen die Voraussetzungen dafür. Dazu implementieren wir keine Standardsoftware. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die richtige Lösungsstrategie. Wir kümmern uns nicht nur um die Umsetzung. Wir schaffen den Mehrwert mit Prozessdenken und Branchen-Know-how.

Die Ergebnisse könnten Sie interessieren:

  • Einheitliche, zuverlässige und verbindliche Lieferantendatensätze
  • Strategischer Einkauf durch ausführliche Analysen und einer gemeinsam erarbeiteten Strategie
  • Lieferantenqualifizierung und -segmentierung in allen Beschaffungsprozessen
  • Optimierung der gesamten Beschaffungskette
  • Dispositionsverfahren auf Basis von KI
  • Kostensenkung und weitere Wettbewerbsvorteile
  • Signifikant verkürzte Beschaffungszeiten

Strategischer Einkauf

Ihr strategischer Einkauf trägt mit seiner definierten Beschaffungsmarkt-, Lieferanten-, Qualitäts- und Vertragspolitik stark zur nachhaltigen Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens bei. Sofern Sie über einen leistungsfähigen digitalen Beschaffungskreislauf mit automatisierten Prozessen verfügen. Und ein ganzheitliches Lieferantenmanagement mit integriertem Risikomanagement.

Mit optimierten Prozessen und einem verbesserten Einkaufscontrolling sorgen wir für Materialkosten- und Qualitätsvorteile im Global Sourcing an den internationalen Beschaffungsmärkten. Hochwertige Daten und intelligente Analysetools ermöglichen eine zuverlässige Beurteilung, Qualifizierung und Auswahl der Lieferanten sowie souveräne Make-and-Buy-Entscheidungen.

Lohnbearbeitung

Nicht alle Verarbeitungsschritte in der Produktion werden im eigenen Unternehmen ausgeführt. Häufig werden Vorgänge oder Arbeiten extern vergeben. Auch ganze Produkte können von einem Lohnbearbeiter gefertigt oder montiert werden. Die dazu benötigten Komponenten erhält er vom Besteller. Nach der Fertigstellung liefert der Lohnbearbeiter die bestellten Produkte wieder an ihn zurück. Lohnbearbeitung kommt dann in Betracht, wenn es Kapazitätsengpässe abzudecken gilt, die Verfahren außerhalb der eigenen technologischen Kernkompetenz liegen und/oder aus Kostengründen.

Immer komplexer werdende Märkte stellen besondere Anforderungen an die Abläufe in der Lohnbearbeitung – insbesondere an die Qualität der Stammdaten und die Prozesse des Einkaufs sowie der Bestandsführung. Wir optimieren und beschleunigen sie – und erzielen damit volle Transparenz in der Dienstleistungsbestellung und Komponentenbereitstellung. Ergebnis: Ihr Zeit- und Kostendruck sinkt. Ihr Durchsetzungsvermögen im Wettbewerb steigt.

Dienstleistungsbeschaffung

Beim Contingent Workforce Management, der Dienstleistungsbeschaffung, geht es um den bedarfsgerechten Einsatz der externen Arbeitskräfte, also die Beschaffung und Verwaltung von Leiharbeitern und selbständigen Auftragnehmern wie Beratern oder Freelancern. Wir automatisieren und optimieren den gesamten Beschaffungs- und Verwaltungsprozess und sorgen für Transparenz – von der Anforderung über die Abrechnung bis zur Bezahlung.

So erfüllen wir, insbesondere für Konzerne, die speziellen Anforderungen an die Beschaffung von Dienstleistungen und externen Arbeitnehmern und verschaffen ihnen die volle Kontrolle, auch über kritische Personalressourcen.

Reisemanagement

Ein professionelles Reisemanagement bildet die Grundlage für eine effiziente Organisation der Reiseaktivitäten in Ihrem Unternehmen. Im Vordergrund stehen dabei die Optimierung von Prozessen zur Einsparung von Kosten und Zeit – und zufriedene Mitarbeiter. Die Vielzahl an Belegen, fehlende Belege und lückenhafte Reiseinformationen erschweren die Ermittlung der Reisekosten, führen zu Abrechnungsfehlern und verlangsamen die Spesenabwicklungen. Seit 1.1.2018 müssen außerdem die Verpflegungsmehraufwände für jeden Arbeitnehmer ausgewiesen werden, sonst drohen Strafen und Nachzahlungen. Viele Unternehmen sind dazu nicht in der Lage, weil ihre Prozesse rund um das Reisemanagement noch nicht mit den Personalsystemen interagieren.

Unsere Lösungen:

  • Mit dem HR PORTAL bieten wir Ihnen eine zentrale Plattform für den Reiseantrag und die Abrechnung. Mitarbeiter können die Plattform mit allen Endgeräten jederzeit erreichen.
  • Mit dem SAP Reisemanagement können Sie die kompletten betriebswirtschaftlichen Geschäftsvorgänge einer Reise, vom Antrag und der Planung über die Abrechnung bis hin zur Weitergabe der Reisekosten an andere betriebliche Funktionsbereiche, sicher und effizient durchführen.

Trends

Customer Journey - T.CON Team Consulting

Handelsplattformen

Einen Lieferanten für neue Zukaufteile zu finden, war in der Vergangenheit sehr zeitraubend. Branchenspezifische Fachkataloge mussten gewälzt und interessante Unternehmen einzeln kontaktiert werden. Durch B2B-Handelsplattformen wird die Suche nach dem passenden Partner drastisch vereinfacht. Produzierende Firmen bieten ihre Produktpalette über das Portal an. Gleichzeitig können auf einigen Plattformen auch Aufträge von Seiten des Käufers erstellt werden. Handelsplattformen erleichtern somit den Alltag, sowohl für den Einkauf als auch für den Vertrieb. Gemeinsam mit unseren Kunden finden wir die beste Lösung. Wir beraten Sie gerne bei der Frage, ob eine Handelsplattform für Sie das richtige ist.

MEHR DAZU

Kontakt
Downloads
Referenzen
Newsletter