SAP Software und Lizenzen

SAP HANA - Massendaten in Echtzeit verarbeiten und auswerten

SAP HANA, eine inMemory Datenbank mit leistungsstarkem Applikationsserver, verarbeitet und wertet Massendaten in Echtzeit aus. Unternehmen können somit Geschäftsvorgänge in Echtzeit analysieren, direkt auf die Ergebnisse reagieren und so als Unternehmen flexibler agieren.


SAP HANA, eine inMemory Datenbank mit leistungsstarkem Applikationsserver, verarbeitet und wertet Massendaten in Echtzeit aus. Unternehmen können somit Geschäftsvorgänge in Echtzeit analysieren, direkt auf die Ergebnisse reagieren und so als Unternehmen flexibler agieren.

Ihr Nutzen

  • Entscheiden Sie fundierter und schneller durch sofortigen, intuitiven Zugang zu allen relevanten Informationen
  • Entdecken Sie neue Anwendungsmöglichkeiten durch die Kombination von Transaktionen mit hohem Datenvolumen und Analysefunktionen / Echtzeitanalysefunktionen
  • Reagieren Sie schnell auf neue Geschäftsbedingungen und -anforderungen mit Hilfe von Echtzeitanalysen
  • Machen Sie sich bereit für die Zukunft - SAP HANA dient künftig als technologische Basis für weitere innovative In-Memory-Anwendungen: hochleistungsfähige Lösungen für Planung, Forecasts, eine effektivere Kontrolle des Tagesgeschäfts und aussagekräftige Simulationen
  • Steigern Sie die Unternehmensleistung bei geringeren Gesamtbetriebskosten durch On-Demand-Modelle

Zielgruppe

  • Klein-, Mittel- und Großunternehmen aller Branchen mit SAP ERP mit aktuellem Release Stand
  • Anwender von Business Warehouse Reporting

Technische Highlights / Vorteile Ihr Nutzen
Kein Ausbremsen durch langsame Festplatten, da alle Daten und Zugriffe über den Arbeitsspeicher abgewickelt werdenDaten stehen schneller zur Verfügung; Festplatten nur Backupmedium
Funktionen, die Massendaten benötigen (Mahnlauf, MRP Lauf, ATP Prüfung etc.), müssen nicht mehr über Nacht laufen, sondern können bei Bedarf durchgeführt werdenImmer aktuelle Verfügbarkeitsprüfung (ATP) -> verlässlichere Terminzusagen
Integriert ins SAP TransportmanagementVerteilen von Entwicklungen auf mehrere Systeme über die gewohnten Tools
SAP ERP/BI + Datenbank von einem AnbieterZentrale Anlaufstelle für Wartung und Support
Anwendungen mit moderner UI5 / HTML5 Oberfläche direkt auf dem HANA ApplikationsserverModerne / schnelle Oberfläche, auch wenn die vorhandenen SAP System noch einen geringeren Release Stand haben
Spaltenorientierte AblageDatenkompression, keine zusätzlichen Indizes mehr notwendig

Häufig gestellte Fragen zu SAP HANA

Ist SAP HANA nur eine Datenbank?

Nein, SAP HANA ist eine Datenbank mit Applikationsserver.

Läuft SAP HANA nur unter einem SAP System?

Nein, SAP HANA kann auch als Stand-Alone-System eingesetzt werden und durch offene Schnittstellen (JAVA (verfügbarer JDBC Treiber)) befüllt werden.

Braucht man mit SAP HANA keine Festplatten mehr?

Festplatten werden nur als Backup benötigt. Die Arbeitslast läuft direkt im Arbeitsspeicher.

Ist „In-Memory Datenbank“ gleich „In-Memory-optimiert“?

Nein, bei Servern, die „In-Memory-optimiert“ sind, liegt die Arbeitslast weiterhin auf den Festplatten. Nur ein Teil der Daten werden ins Memory ausgelagert

Sind alle Eigenentwicklungen unbrauchbar nach der Einführung von SAP HANA?

Nein, sie laufen wie bisher, teils sogar schneller.

Warum ist SAP HANA schneller?

  • Hardwareseitig hat sich in den vergangenen Jahren viel getan. Arbeitsspeicher wurden immer größer, die Prozessorleistung ging steil nach oben,  während die Verarbeitungsgeschwindigkeit bei den Festplatten nur gering gestiegen ist (siehe Grafik). Diesen Vorteil nutzt SAP HANA und verlagert die Datenhaltung in den Arbeitsspeicher, um von der schnelleren Zugriffsgeschwindigkeit zu profitieren.
  • SAP HANA ist spaltenorientiert und reduziert dadurch das allgemeine Datenvolumen eines Unternehmens.
  • SAP HANA hat einen eigenen, speziellen Backup- und Wiederherstellungsprozess, der in hohem Tempo Daten sichert und zurückschreibt.
  • Die Rohdaten werden bereits in der Datenbank verdichtet, bevor sie an den Applikationsserver weitergegeben werden.

Video zu SAP HANA


Kontakt
Downloads
Referenzen
Newsletter