Idea to Production

Transparenz durch optimalen Product Costing Process

Idea to Production


Transparenz auf der gesamten Wegstrecke von der Produktidee bis zur Nominierung durch Ihren Kunden – da wird es richtig spannend. Bis zum SOP vergehen oft Jahre, es sind unzählige Loops zu durchlaufen und Freigabe-Gates zu meistern. Währungsrisiken, schwankende Rohstoffpreise, Sanktions- und Embargolisten oder Steigerungen bei Energie- und Personalkosten sind nur einige Einflussfaktoren für den Costwalk. Das PLC-COCKPIT erlaubt die durchgängige kostenseitige Dokumentation der Produktentstehung und liefert stichhaltige Argumente für eine neue Kostenbewertung.

Produktblätter

Nach Angabe Ihrer Daten werden Ihnen die Dateien umgehend zugemailt.

* Pflichtangaben

Verlässliche Kennzahlen auf Produkt- und Paketebene (Combined Costing) begleiten Sie auf dem Weg der Projektvergabe und zeigen auf, unter welchen Bedingungen die oft millionenschweren Investitionen in Produktionseinrichtungen, Standorte und Entwicklungen gerechtfertigt sind.  Die Definition von typischen Kennzahlen wie dem EBIT (Earnings before Interest and Taxes), NPV (Net Present Value) oder IRR (Internal Rate of Return) ist variabel und auch die Erstellung neuer Kennzahlen ist einfach möglich.


Kontakt
Downloads
Referenzen
Newsletter