Rechnungs­wesen

SAP Projektsystem


Groß angelegte Projekte, wie beispielsweise der Bau einer kompletten Anlage, aber auch kleinere Vorhaben, wie die Organisation einer Messe, erfordern eine genaue Planung der zahlreichen Detailaktivitäten. Der Projektverantwortliche muss die termin-, kosten- und leistungsgerechte Durchführung des Projekts sicherstellen und die notwendigen Ressourcen und Finanzmittel optimal bereitstellen.

Projekte sind in der Regel in den betrieblichen Ablauf eines Unternehmens eingebunden. Um alle anfallenden Aufgaben in der Projektrealisierung zu steuern, benötigen Sie eine projektspezifische Organisationsform, die zwischen den betroffenen Fachbereichen angesiedelt ist. Damit Sie ein Projekt in seiner Gesamtheit durchführen können, müssen Sie die Projektziele genau beschreiben und die zu erfüllenden Projektleistungen strukturieren. Ein klar und eindeutig strukturiertes Projekt ist die Grundlage für die erfolgreiche Planung, Überwachung und Steuerung.

Ein Projekt strukturieren Sie nach folgenden Gesichtspunkten:

  • Aufbau mit einem Projektstrukturplan
  • Ablauf einzelner Aktivitäten in Vorgängen (Arbeitspakete)

 

 

Innerhalb des Projektmanagements wird im wesentlichen nach folgenden Projektarten unterschieden:

  • fremdfinanzierte Projekte 
  • Kundenprojekte
  • eigenfinanzierte Projekte 
  • Gemeinkostenprojekte
  • Investitionsprojekte

Integration

Durch den hohen Integrationsgrad des Projektsystems innerhalb des SAP-Systems können Sie Projekte innerhalb Ihrer betrieblichen Abläufe planen, durchführen und abrechnen. Dadurch haben Sie im Projektsystem jederzeit Zugriff auf Daten aus Fachabteilungen, die in die Planung und Steuerung von Projekten einbezogen sind.

Funktionsumfang

Von der Projektstrukturierung über die Ablaufplanung, bis zum Controlling gewährleistet das SAP-System eine zeitnahe Projektverfolgung. Das Projektsystem bildet sowohl die technische als auch die kaufmännische Sicht auf das Projekt ab.


[Quelle]

Kontakt
Downloads
Referenzen
Newsletter