Branchen

Flexibilität geht über alles - Variantenfertigung

Ist Ihre maximale Flexibilität bezüglich Ihrer Produktausprägungen ein bedeutendes Alleinstellungsmerkmal für Sie? Wächst Ihnen dadurch die Steuerung Ihrer Aufträge zuweilen über den Kopf? Beschäftigen sich ganze Abteilungen mit der Anlage von Stammdaten für Materialien, Stücklisten und Arbeitspläne, damit ein Produkt hergestellt werden kann? Wurde Ihnen schon mal zugetragen, dass demnächst Ihr Teilestamm zu platzen droht?


Dann deutet vieles darauf hin, dass Sie ein Variantenfertiger sind

Selbstverständlich kann man Varianten auch in Form eines sprechenden Nummernschlüssels oder zusätzlicher klassifizierender Felder abbilden. Dabei stellt sich doch die Frage, ob ein Erzeugnis genau in dieser Ausprägung jemals wieder von einem Kunden angefragt wird. Warum sollte man dann hierfür ein Geschäftsleben lang einen aufwändig angelegten Teilestammsatz in seinem ERP-System mitführen?

Fehlervermeidung und Reduzierung der Teilevielfalt

Wenn Sie Ihre Produkte und deren mögliche Ausprägungen weitestgehend kennen, vielleicht sowieso schon einen beschreibenden Produktkatalog haben, dann könnte das Leben an dieser Stelle wesentlich einfacher sein.

Beispielsweise wäre denkbar, dass Sie Ihren Kunden per Webshop mit eingebauten Plausibilitätsprüfungen deren Wunschprodukt selbst konfigurieren lassen. Oder Ihr Vertrieb nimmt die Aufträge entgegen und kann bei der Erfassung im Rahmen der von Ihnen hinterlegten Regularien (Beziehungswissen) ohne Fehlermöglichkeit Produkte und Preise ermitteln. Ob genau diese Variante bereits einmal verkauft wurde ermittelt das System für Sie. Ob Sie für neue Varianten jeweils einen Teilestamm anlegen definieren Sie selbst.

Kundeneinzelfertigung und Montage

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Komponenten auftragsanonym vorfertigen oder beschaffen erhalten Sie eine auftragsbezogene Variantenstückliste sowie einen auftragsbezogenen Arbeitsplan. Beides kann in der Produktion verwendet und bei notwendigen Änderungen korrigiert werden.

Die Variantenkonfiguration kann zur Optimierung bei Unternehmen zum Einsatz kommen, die SAP ERP bereits nutzen oder bei Unternehmen, die den erstmaligen Einsatz von SAP ERP in Erwägung ziehen.

Die Lösung

Vorkonfigurierte Lösung


Kontakt
Downloads
Referenzen
Newsletter